Paradontose

Paradontose ist eine Zahnbetterkrankung bei der sich der Kieferknochen zurückzieht und die Zähne sich lockern. Durch eine systematische Behandlung kann dieser Vorgang gestoppt werden. Dazu gehört vorab eine Professionelle Zahnreinigung (s. unten). Diese sollte auch im Anschluss an die eigentliche Behandlung immer regelmäßig durchgeführt werden. Bei der Paradontosebehandlung werden tiefe Ablagerungen entfernt und dabei die Wurzeloberfläche geglättet. Bei erfolgreicher Behandlung, die nur durch konsequente Mitarbeit des Patienten erreicht werden kann, können sich die Zähne wieder festigen und das nun gesunde Zahnfleisch verhindert erneutes Eindringen von Paradontitiskeimen. Durch eine spezielle Aus- und Weiterbildung von Frau Neubauer können wir auf diesem Gebiet gute bis sehr gute Langzeitergebnisse erzielen.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Sie beginnt mit dem Entfernen hartnäckiger Beläge und Zahnstein. Die Reinigung der Zwischenräume ist dabei sehr wichtig, da man viele Stellen bei der häuslichen Mundhygiene nur schlecht erreicht. Verfärbungen, die durch Kaffee, Tee oder Nikotin entstehen können, werden entfernt und die Zähne anschließend gründlich poliert. Auf die dadurch entstehende, glatte Oberfläche, können sich Plaque und Verfärbungen nicht mehr so schnell festsetzen. Im Anschluss an jede PZR wird ein Lack auf die Zähne aufgetragen, der die Zähne stärkt bzw. das Zahnfleisch unterstützt sich zu regenerieren. Die Professionelle Zahnreingung bietet also einen gewissen Schutz vor Karies und ermöglicht durch die Bakterienreduktion dem Zahnfleisch, sich zu erholen und eine gesunde, rosa Farbe zu bekommen.

Kunststofffüllungen

Auch bei regelmäßiger Prophylaxe kann es sein, dass an einem Zahn eine Karies entsteht. Nun ist es notwendig, eine Füllung zu machen. Bei uns in der Praxis werden hauptsächlich hochwertige Kunststofffüllungen gelegt. Dieser Kunststoff besteht aus kleinsten Quarz-, Glas- und Keramikpartikeln. Er bietet im Seitenzahnbereich eine optimale Stabilität um dem Kaudruck Stand zu halten und durch die vielen Farbvarianten die Zähne im Frontzahnbereich wieder natürlich aussehend herzustellen.

Zahnersatz

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um Defekte, die durch Karies entstanden sind oder auch ästhetische Probleme, langfristig zu beheben. Eine Möglichkeit bieten uns Veneers und Inlays. Diese können aus Gold bzw. Keramik hergestellt werden. Durch Veneers kann man im Frontzahnbereich Defekte versorgen, ohne unnötig Zahnsubstanz zu opfern. Ausserdem können zu große Zwischenräume oder auch störende Fehlstellungen verschönert werden.Inlays im Seitenzahnbereich bieten eine optimale, hochwertige Versorgung von Defekten mit einer hohen Haltbarkeit. Ist ein Zahn schon zu sehr zerstört, reicht ein Inlay nicht mehr aus und es muss eine Krone angefertigt werden. Auch hier kann man sich zwischen mehreren Materialien entscheiden. U.a. gibt es die Möglichkeit eine Vollkeramikkrone herzustellen, was im Frontzahnbereich eine der ästethisch schönsten Lösungen ist.Im Seitenzahnbereich werden meistens Gold- oder Metallkronen mit Keramikverblendung angefertigt. Evtl. fehlende Zähne werden dabei durch ein Brückenglied ersetzt.

Bleaching - schonende Aufhellung der Zähne

Verschiedene Vorgehensweisen ermöglichen Ihnen, Ihre Zähne zu bleichen und somit Ihrem Lächeln ein natürliches Strahlen zu verleihen.

Teleskopprothesen

Die Teleskopprothese beruht auf einem Doppelkronenprinzip. Dieses setzt sich aus einer Außenkrone, welche Bestandteil der Prothese ist, und einer Innenkrone, welche fest auf den Zahn zementiert ist, zusammen. Beim Einsetzen werden die Außenkronen mit der Prothese über die Innenkronen geschoben. Dabei entsteht eine stabile Haftung und somit ein hoher Tragekomfort, sowie eine absolut ästhetische Unauffälligkeit im Mund.

Implantate

In Zusammenarbeit mit einem Oralchirugen versorgen wir Sie gerne mit Implantaten. Dies bietet sich zum Beispiel an, wenn eine Einzelzahnlücke mit völlig gesunden Nachbarzähnen besteht. Auch bei größeren Zahnlücken kann durch ein Implantat ein nötiger Pfeiler geschaffen werden um einen festsitzenden Zahnersatz zu verankern. Vollprothesen können mit Hilfe von Implantaten einen festeren Halt bekommen.

Durch langjährige Erfahrungen in hochwertigen Versorgungen, wie Veneers, Keramikarbeiten, auch als ästhetische Komplettversorgungen sowie hochwertigen Kombiarbeiten (z.B. Teleskope) können wir Sie kompetent beraten und später natürlich auch entsprechend behandeln.

Gerne stehen wir Ihnen für eingehende Beratungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an!